Konzertsäle und Theaterbauten

Einen großen Innenausbau mit Wand- und Deckenverkleidungen zu fertigen und zu montieren, ist eine Herausforderung. Einen Konzertsaal oder Theaterbau auszubauen, ist aber noch viel mehr, da die Anforderungen weit über die Ästhetik hinaus gehen. Hier kommen Akustikfunktionen, technische Anforderungen, Brandschutz und Versammlungsstättenverordnungen mit ins Spiel, die genau beachtet und eingeplant werden müssen. 

Menschenmengen, welche die Einrichtungen benutzen und strapazieren. Statische Berechnungen, Materialien wie Stahl, Glas, Mauwerk und Beton werden mit eingebunden. Sessel- oder Sitzreihen im Zuschauerraum, mit den verschiedensten Anforderungen. Schallreflektoren, Schallabsorptionswände und Decken mit den genau berechneten Werten sind herzustellen und einzubauen. Teilweise auch elektromotorisch betriebene Bühnentechniken mit TÜV-Abnahme, gemäß der einschlägigen DIN-Anforderungen und der errechneten Statik. Wir haben bereits Auftragsvolumen für Innenausbauten bis 2,5 Mio € im Bereich Konzertsäle erfolgreich abgewickelt. Stellen Sie uns Ihre Fragen, wir können und werden kompetent antworten.

Zurück